Termine 2019

Bayern

VJP am 13.04.2019 im Raum Cham   

Treffpunkt und Prüfungsort wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

5 Hunde

Nennungsschluss: 22.03.2019

Nenngeld: 70 € für Mitglieder, 95 € für Nichtmitglieder

Prüfungsleiter: Michael Krottenthaler

 

Nennung form- und fristgerecht (JGHV-Formblatt 1 (2018-2) mit Kopie der Ahnentafel) an: 

sicd.e.v@t-online.de      

 

 

HZP am 28.09.2019 im Raum Cham  

ohne Spur und mit lebender Ente

Treffpunkt und Prüfungsort wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

4 Hunde

Nennungsschluss: 06.09.2019

Nenngeld: 100 € für Mitglieder, 120 € für Nichtmitglieder

Prüfungsleiter: Michael Krottenthaler

 

Nennung form- und fristgerecht (JGHV-Formblatt 1 (2018-2) mit Kopie der Ahnentafel) an:

sicd.e.v@t-online.de      

Das Nenngeld (Reuegeld) bitte erst nach schriftlicher Bestätigung durch den Prüfungsleiter zahlen.

 

Das Nenngeld (Reuegeld) ist auf das Konto des SICD e. V. einzuzahlen:

IBAN: DE 18 743 691 46 000 025 367 7

BIC: GENODEF 1RZK

 

Bitte nicht vergessen, auf dem Überweisungsträger zu vermerken, für welche Prüfung angemeldet wird sowie den Namen des Hundes anzugeben!

Schleswig-Holstein

Btr am 24.03.2019 im Segeberger Forst

Treffpunkt und Prüfungsort wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

Nennungsschluss: 15.03.2019

Nenngeld: 35 

Prüfungsleiter: Hans Mahnke

 

VJP am 30.03.2019 (Samstag) im Raum Juliusburg

5 Hunde

Nennungsschluss: 15.03.2019

Nenngeld: 70 € für Mitglieder, 95 € für Nichtmitglieder

Prüfungsleiter: Hans Mahnke

 

VJP am 13.04.2019 (Samstag) im Raum Juliusburg

5 Hunde

Nennungsschluss: 01.04.2019

Nenngeld: 70 € für Mitglieder, 95 € für Nichtmitglieder

Prüfungsleiter: Hans Mahnke

 

VJP am 14.04.2019 (Sonntag) im Raum Juliusburg

5 Hunde

nur bei Bedarf

 

HZP/AZP o. Sp., m. l. Ente, mit anschließender BP I* am 19.10.2019 (Samstag) im Raum Segeberg (S-H) und Hamburg

4 Hunde

Nennungsschluss: 05.10.2019

Nenngeld: 80 € für Mitglieder, 90 € für Nichtmitglieder + ggf. Kosten für Brauchbarkeit Ente und Gehorsamsfächer

Prüfungsleiter: Hans Mahnke

 

Nur Bei Bedarf:

 

HZP/AZP o. Sp., m. l. Ente, mit anschließender BP I* am 03.10.2019 im Raum Segeberg

4 Hunde

Nennungsschluss: 20.09.2019

Nenngeld: 80 € für Mitglieder, 90 € für Nichtmitglieder + ggf. Kosten für Brauchbarkeit Ente und Gehorsamsfächer

Prüfungsleiter: Hans Mahnke

 

BP II*(Brauchbarkeit Nachsuche auf Schalenwild) und Gehorsam 400 m / 800 am 24.08.2019 im Segeberger Forst

Rehwildschweiß getupft

Nennungsschluss: 25.09.2019

Nenngeld: 150 € für 

Prüfungsleiter: Kai Heißner

 

BP III* (Brauchbarkeit Stöbern) und Gehorsam am 31.08.2019 in Juliusburg

Gelände wird noch bekannt gegeben

Nennungsschluss: 15.08.2019

Nenngeld: 150 €

Prüfungsleiter: Kai Heißner

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

BP I* = Nachsuche auf Niederwild außer Rehwild mit Gehorsam

BP 2* = Nachsuche auf Schalenwild mit Gehorsam

BP 3* = Brauchbarkeit Stöbern

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

VGP/VPS o. l. Ente am 05. / 06.10.2019 im Raum Segeberg

mit Tag- und Übernachtfährte

4 Hunde

Rehwildschweiß getupft

Stöbern: im Wald

Fuchshindernis: Graben

Nennungsschluss: 15.09.2019

Nenngeld: 110 € TF, 130 € ÜF für Mitglieder, 130 € TF, 150 € ÜF für Nichtmitglieder & zuzgl. 30 € Totverbeller oder Totverweiser

Prüfungsleiter: Hans Mahnke

 

VGP/VPS o. l. Ente am 02. / 03.11.2019 im Raum Segeberg

mit Tag- und Übernachtfährte

4 Hunde

Rehwildschweiss getupft

Stöbern: im Wald

Fuchshindernis: Graben

Nennungsschluss: 15.10.2019

Nenngeld: 110 € TF, 130 € ÜF für Mitglieder, 130 € TF, 150 € ÜF für Nichtmitglieder & zuzgl. 30 € Totverbeller oder Totverweiser

Prüfungsleiter: Hans Mahnke

 

VSwP und VFSP (20 h / 40 h) am 27.10.2019 im Raum Segeberg

max. 8 Hunde

VSwP Rehwildschweiß getupft

VFSP Schwarzwild

Nennungsschluss: 01.10.2019

Nenngeld: 120 € für Mitglieder, 150 € für Nichtmitglieder

Prüfungsleiter: Kai Heißner

 

Für alle Prüfungen gilt:

Nennungen form- und fristgerecht (aktuelles JGHV-Formblatt 1 (2018/2) mit Kopie der Ahnentafel

 

VSwP zusätzlich Nachweis Laut und Schussfestigkeit

Bei 40 h die grüne Karte des JGHV (= Bestätigung, wann die VSwP 20 h bestanden wurde) an:

SICD e.V. Claudius Roos, Wirtsgasse 4, 94344 Wiesenfelden

 

Da Hundeprüfungen in Schleswig-Holstein Jagdausübung sind, werden zu sämtlichen Prüfungen nur Hundeführer mit Jagdschein zugelassen.

Es gelten die jeweiligen PO des JGHV in der derzeit gültigen Fassung.

 

Das Nenngeld (Reuegeld) bitte erst nach schriftlicher Bestätigung durch den Prüfungsleiter zahlen.

 

Bitte nicht vergessen, auf dem Überweisungsträger zu vermerken, für welche Prüfung angemeldet wird sowie den Namen des Hundes anzugeben!

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Spinone-Italiano-Club Deutschland e.V.