Aktuelles

7-jährige Spinone-Hündin sucht neues zu Hause

Die Hündin konnte vermittelt werden und hat ein passendes neues zu Hause gefunden. 

Wir suchen für eine 7-jährige, kastrierte braunschimmel Spinonehündin das passende Zuhause. Sie ist anhänglich und verschmust, wenn sie Vertrauen in ihre Bezugsperson/en gefunden hat und mantrailt für ihr Leben gerne.
Der Platz, den wir suchen muss der endgültige sein und weltbeste passen.
Die Hündin kann nicht gut alleine bleiben und braucht ein ruhiges, sehr strukturiertes Zuhause, unendlich viel Liebe und Geduld ... mit der für Spinone unabdingbar benötigten freundlichen aber stoischen Konsequenz.
Sie wird nicht jagdlich geführt und bringt auch nicht die dafür nötigen Eigenschaften mit, ist aber dennoch mit einem sehr intensiven Jagdtrieb ausgestattet, was Freilauf auch nur in geeignetem Gelände möglich macht.
Sie verfügt in sie verunsichernden Situationen nicht über die spinonetypische Gelassenheit und kann sich da auch hineinsteigern. 
Sie mantrailt sehr gut und sehr gerne, apportiert und ist sehr gut über Futterbelohnung motivierbar.
Wir suchen daher ein Zuhause für sie in einem ruhigen, kleinen Haushalt mit Spinoneerfahrung und ruhiger Lebensweise und Menschen, die sich voll und ganz auf diese liebenswerte Hündin einlassen können und wollen und ihr auch mit Stärke und mentaler Kraft in den Situationen beistehen, in denen sie Probleme sieht.
Wir sehen sie in einem katzenlosen Haushalt am liebsten als Einzelhund, oder in Kombination mit einem alten, sehr in sich ruhenden, gelassenen Zweithund. 

Nachruf für Alex Klein

Alex Klein war kein Mitglied des Vereins, doch stets dem SICD freundschaftlich zugewandt und immer an der Spinonewelt interessiert.

Im SICD hat er rasch Freunde gewonnen, sich mit seiner Erfahrung eingebracht und Brücken geschlagen. Dafür sind
wir ihm sehr dankbar.
Dieses Bild entstand spontan, als Mitglieder einer WhatsApp-Gruppe für Alex Kerzen entzündeten. Eine Geste des Abschieds
und des tiefen Mitgefühls für seine Frau Beate und die Familie.
Die Spinonefamilie wird ihn vermissen. Ruhe in Frieden.

Schweizer Treffen

28. August 2021

 

Der Tag ging zu schnell vorbei. Schön war es.

 

Unsere Hunde zeigten sich von ihrer besten Seite...

 

Das Fachsimpeln kam auch nicht zu kurz...

 

Nach dem Kennenlernen wurde ausgiebig gespielt...

 

...oder genossen...

 

Ein grosses Dankeschön an unsere beiden Hausfotografen:

Dirk Meinhold ist neuer Kassenwart

Jens Pankalla hat das Amt des Kassenwartes niedergelegt. Für die restliche Amtszeit (bis 2022) wurde vom erweiterten Vorstand Dirk Meinhold als Kassenwart bestimmt. Wir bedanken uns bei Jens Pankalla für die immer korrekte Kassenführung und die Mitarbeit im Vorstand.

Bei Dirk Meinhold bedanken wir uns für die komplikationslose Übernahme und Weiterführung des Amtes.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© 1. Spinone-Italiano-Club Deutschland 2008 e.V.