Wir bedanken uns bei allen, die uns immer wieder unterstützen! Was täten wir ohne Euch???

 

World Dog Show 2017 in Leipzig

Ein- und Abdrücke von Leipzig auf Pfoten

Vom 07. bis 12. November 2017 fand in Leipzig die Welthundeausstellung WDS statt. Insgesamt wurden 31'000 Hunde ausgestellt, gerichtet und bewertet. Die dazugehörenden Menschen stammen aus 73 Nationen. 280 Rassen konnten besichtigt, bestaunt und kennen gelernt werden. Eine davon waren „unsere“ Spinoni Italiani: 13 Tiere waren zur „German Winner Show“ gemeldet und  35 zur  „World Dog Show“. Die HundeführerInnen reisten mit ihren Hunden aus Italien, England, Deutsch-land, Österreich, Holland, Belgien, Dänemark, Ungarn, Polen, Tschechien und Russland an. 

Auf der German Winner Show am Mittwoch gewann:

Thor mit Brigitte Eiffler die Titel „German Junior Winner, Rüden“ und „Best Junior“.

Bella Zora zum Segeberger Forst mit Beate Quast gewann den „German Junior Winner, Hündinnen“.

Am Donnerstag auf der World Dog Show ging die Auszeichnung BOB (Best of Breed) an den Rüden Epithelium Dinamo mit Irina Zemtsova!

Die tollen Resultate wurden zur grossen Überraschung und Freude aller übertroffen, als Epithelium Dinamo am Abend zum Gruppensieger der FCI Gruppe 7 auserkoren wurde! Keiner wagte auch nur davon zu träumen, dass ein Spinone Italiano Gruppensieger der World Dog Show 2017 werden könnte!

Wir alle freuen uns unglaublich mit Irina und Epithelium Dinamo sowie seinem Züchter Paolo Amadori.

Es war beeindruckend Irina und ihren Spinone am Sonntagabend unter den 10 Gruppensiegern der World Dog Show im Ehrenring zu sehen! Ein Höhepunkt für alle Fans der Rasse Spinone Italiano.

 

Zu den Einzelbewertungen der WDS 2017:

Für Nicht-Einheimische war das Schlendern durch Leipzig ein zusätzliches Erlebnis: neben den architektonischen und kulturellen Eindrücken wurde die schöne Stadt von zahlreichen „tierischen Eindrücken“ belebt.

Jagd, Fisch & Natur in Landshut

30. September - 03. Oktober 2017

Mit rund 70.000 Besuchern Ziel mehr als erreicht

 

Die Niederbayern-Schau und die Jagdmesse haben perfekte Synnergieeffekte ausgelöst. Mit mehr als 70.000 Besuchern für beide Messen ist eine sehr hohe Besucherzahl erreicht worden. Aber nicht die Quantität alleine gibt den Ausschlag für die guten Ausstellererfolge sondern auch die ‚Qualität’ der Be-sucher. Die Kaufkraft und Kauflust waren sehr hoch. Auch die passenden Zielgruppen kamen zur Messe und damit haben die Aussteller ausgezeichnete Teilnahmeerfolge gemeldet....

Neben den Fachanbietern für Jagd und Fischerei waren die Schützen und die Hundepräsentationen im Fokus der Besucherschaft. Auch hier dominierten die Tiere im Programm die Szene. Fachvorträ-ge und Thementreffs waren durch die Bank gut nachgefragt. Durch Veränderungen im Gesetz und Anpassungen im Naturschutz und Tierrecht wurden wichtige Themen in Vorträgen und Workshops erörtert.

Dies ist ein Textauszug aus dem Abschlußbericht. Den vollständigen Text lesen Sie bitte unter:

http://www.kinold.de/messen/jagd-fisch-natur-landshut.html

 

Die Jagdmesse wird 2019 vom 3. bis 6. Oktober in Landshut stattfinden.

Wir bedanken uns bei Brigitte Eiffler für die tatkräftige Unterstützung! Auch ein besonderer Dank an Werner und Gretl Limacher, die aus der Schweiz anreisten, um den Club zu unterstützen!

 

Neumünster wedelt

13. / 14. Mai 2017

Link zur Messe:

Über 2500 Hunde und 200 Rassen waren auf der 17. VDH -Hundemesse "Neumünster wedelt" in den Holstenhallen Neu-münster am 13. / 14.05.2017 vertreten. Nicht nur mehrere tau-send Züchter und Besitzer von Hunden, sondern auch viele Hunde-Interessierte nutzten diese große Veranstaltung des VDH zum Erfahrungsaustausch und um sich über die verschiedenen Aufgaben und Leittungen der Hunde zu infor-mieren. Auch unser Mitglied Angelika Jensen war mit ihrer zertifizierten ALB- / CLB - Käferspürhündin Isabelle of pure passion auf Einladung von Frau Dr. Doris Milkert (Landes-verband Nord im VDH e. V.) an beiden Tagen vor Ort. Frau Jensen informierte in viel beachteten Vorträgen im Forum über die Nasenleistungen von Hunden und den Aufgaben ihrer Käferspürhunde in den Quarantänegebieten. Die Anfrage für das kommende Jahr in dieser effektiven und harmoni-schen Zusammenarbeit hat Angelika Jensen bereits zugesagt.

 

Outdoor 2017 in Neumünster

28. - 30. April 2017

Link zur Messe:

Die Outdoor-Messe 2017 ist mit einem tollen Erfolg für den SICD zu Ende gegangen. Lieben Dank auch an unsere Mit-glieder und die vielen tollen und tiefenentspannten Spinone Italiano, die sich an den drei Messetagen in so hervorragen-der Weise präsentiert und den Verein unterstützt haben. Es hat mit Euch allen viel Spaß gemacht. Wir hatten ein wirklich qualitativ hochwertiges Fachpublikum und viele Fachfragen zu beantworten. Danke an alle, besonders auch an unsere Landeshundeobfrau Margitta Albertsen für die kompetente und sehr gute Präsentation unserer Spinone Italiano.

Jagen und Fischen in Ulm

10. - 12. Febraur 2017

Link zur Messe:

Unserem "Ulm - Team" mit Signy Kuhn als Organisatorin schon mal vorab ein erfolgreiches Wochenende! Wir freuen uns auf Bilder und den Bericht!  

Jagd und Hund in Dortmund!

31. Januar - 05. Februar 2017

Link zur Messe:

Europas grösse Jagdmesse und wir sind dabei!

Die ersten Zahlen der Presse sind da: 80 000 Besucher, 800 Aussteller aus 38 Nationen (2 mehr als im Vorjahr), bei den Besuchern ist der Auslandsanteil von 13 auf 14,2 % gestiegen.

 

Ein herzliches Dankeschön für die perfekte Organisation an Brigitte Lang und Rolf Degelmann! Unsere Felsen in der Brandung. 

Vielen Dank Franz und Frieda Wilkes für den Auf- und Abbau des Standes wie auch der Stand-betreuung! Barbara Mertens auch für den (extra-verbalen) Einsatz, Susanne und Jens Pankalla und Fam. Warburg, Anke Hoppe, Sonja Schmitt und ihr immer einsatzbereites Team - und allen Besuchern, ob Funktionär, Hundefan, Spinonebesitzer und Vereinskollegen für die vielen positiven Gespräche. Sollte in der Hektik noch etwas zu kurz gekommen sein, bitte setzt Euch direkt mit uns in Verbindung!

 

Den Vierbeinern, die alles so geduldig ertragen haben.... Bella, Antonio, Pippa, Drupi, Hermes, Luna, Pippilotta, Bagnino, Amicello, Mora, Cipollina, Lorbas und alle, deren Namen ich vergessen habe ;-)) Da gibt´s im Mai bestimmt eine Runde "Leckerli" für alle!

Jagen und Fischen in Augsburg

19. - 22. Januar 2017

Wie jedes Jahr ein herzliches Dankeschön für die Einladung an den Jagdgebrauchshundeverein Augsburg. Für die hervorragende Organisation ein extra Dankeschön an Frau Sophia Wöhrle.

 

Und ein nicht minder großes Dankeschön an alle MItglieder, die einfach und unkompliziert ihre Zeit opfern, um den Club und die Hunde zu präsentieren!

 

An allen voran: Philipp Kochanek und der erprobte Baghl! Dr. Jörg Schöberlein mit Alma, Dr. Desiree Barlava mit Pino, Georg Bachschneider mit Z`Amaretto, Günter Kohm, Natascha Lange und Theo und Signy Kuhn mit Ambra! Und natürlich Il Presidente Claudius Roos, diesmal ohne Hunde, da die Damen unpässlich waren.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Spinone-Italiano-Club Deutschland e.V.