Clubschau 2019

(Un)wichtige Fakten zur Clubschau 2019

 

Wir haben nicht nur viel für unsere Hunde gemacht, wir sind auch sehr weit für sie gefahren, damit wir dieses Wochenende gemeinsam erleben konnten. Selbstverständlich ist es nicht korrekt, einen so üblen "ökologischen Fußabdruck" auch noch platt zu treten, dennoch sollte man sich diesen unter den Füßen zergehen lassen:

Wir sind insgesamt (trotz löblicher Fahrgemeinschaften!) 18'618 km weit gefahren! 

Es reicht bei weitem nicht um die Erde, aber von der Geschäftsstelle des SICD bis Kapstadt (405 Ocean View, Bantry Bay), über Gibraltar, entlang der Westküste (Marokko, Westsahara, Mauretanien, Senegal etc.) via Bloemfontein und Port Elizabeth in Südafrika, wären wir in einem gemeinsamen Bus gekommen, um dort die Hunde endlich mal auf die Jagd nach Impalas ausbilden zu können – es müssen ja nicht sogleich Elefanten sein.

Oder eine Person hätte 7160,8 mal vom Beagle-Club bis zum nächsten gelegenen Händler (Futtermittelhändler Szkoda, Dorfstraße 11, 12529 Berlin – Schönefeld - und zurück) Leckerli einkaufen gehen können, weil unsere Vierbeiner immer so toll arbeiten. 

Oder man könnte durch ganz Sibirien, über Nowosibirsk, zurück nach Kabul, Delhi, Varanasi, hinauf ins hohe Katmandu, runter nach Kalkutta, rüber nach Mumbai und dann hinunter nach Nagercoil (Südindien) reisen, um in den Aschram zu gehen: die Reise durch Pakistan ist die Vorstufe, um den Eintritt in den Aschram zu erlangen. Dort soll man mit uralten Meditationstechniken und dem grossen Ohm üben, wie man die Gelassenheit nicht verliert, wenn die Hunde mal wieder nicht so wollen, wie man es gerne hätte.

Da hätten unsere Hunde von der Rudowerstrasse vom nächst gelegenen Getränkehändler 2068,7 Bierflaschen (inklusive Leergut zurück!) apportieren können. 

Um unser schlechtes Gewissen ein bisschen beruhigen zu können, müssten wir beim nächsten Mal unsere Hunde vor Kutschen spannen, jedoch müssten sie dann 61'082'677 Fuß zurücklegen, was ja auch nicht nett wäre, denn schliesslich haben wir keine Schlittenhunde – Gottseidank!

In diesem Sinne: schön wars. Wir sehen uns wieder. Bis bald!

Mona & Dieter mit Palaka

Meldestatistik

Klasse  Rüden Hündinnen
Veteranen- und Jüngstenklasse  -- --
Jugendklasse 1 2
Zwischenklasse -- 2
Gebrauchshundeklasse  3 3
Championklasse 1 3
Offene Klasse 5 9
     
Total Meldungen: 29    

Clubschau 2018

Clubschau 2017

Clubschau 2016

Clubschau 2015

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Spinone-Italiano-Club Deutschland e.V.