Spinone Italiano Club Deutschland e.V.

 

Grußwort des Präsidenten

 

Vor ziemlich genau 10 Jahren, im Mai 2008, trafen sich zehn Menschen in Herne, um einen Verein für die Rasse Spinone Italiano zu gründen. Erklärtes Ziel war und ist die Förderung und Verbreitung dieser Jagdhunderasse in Deutschland.

 

Anke Hoppe, Gründerin und langjährige Vorkämpferin in Sachen VDH und JGHV gelang es Ende 2014 das erste Etappenziel, die „Vorläufige Mitgliedschaft im VDH“ noch einzuleiten.

 

Im Juni 2014 gab der damals amtierende Vorstand fast zur Gänze auf und ein neues Team arbeitete sich in wachsende Ansprüche eines eigenständig arbeitenden Zuchtvereins ein. Der Antrag an den JGHV wurde in Windeseile gestellt und genehmigt! An dieser Stelle gebührt unseren vielen aktiven und engagierten Mitglieder ein großes Lob. Ohne diese Unterstützung wäre vieles nicht möglich.

 

Getragen von Züchtern und Mitgliedern wächst der Club seither kontinuierlich.

 

Mittlerweile gibt es innerhalb des SICD zwölf anerkannte Zuchtstätten, fast 150 Mitglieder und eine wachsende Zahl von begeisterten Jägern, die einen Spinone Italiano aktiv führen. Auch in der Rettungshundearbeit und in der Spürhundearbeit findet der Spinone zunehmend Akzeptanz.

 

Wir freuen uns einen Höhepunkt „das 10-jährige Bestehen des SICD e.V.“ dieses Wochenende mit vielen unseren Mitglieder, mit Freunden und Gönnern begehen zu dürfen. Genießen Sie den festlichen Rahmen und freuen wir uns auf unsere vierte Clubschau!

 

Auf eine gute gemeinsame Zeit!

Waidmannsheil

 

Claudius Roos – Präsident

im Namen der gesamten Vorstandschaft

  

Grußwort des Präsidenten des Club Italiano Spinoni (CISp)

 

Grußwort des Präsidenten des Club Italiano Spinoni (CISp)

Deutsche Übersetzung von Susanne Pankalla

Betreff: 10. Jahresfeier der Gründung des Spinone-Italiano-Club Deutschland e.V.
 
Varese, 12. Februar 2018
 
An den Spinone-Italiano-Club Deutschland e.V. - SICD e.V.,
 
in meinem Namen und dem aller Vorstandsmitglieder des Club Italiano Spinoni habe ich die Ehre, Ihrem Club, anlässlich der 10. Jahresfeier seiner Gründung, weitere Jahre erfolgreichen Engagements zugunsten der Erhaltung und der Verbreitung unsere Rasse in Deutschland zu wünschen.
 
Für diesen besonderen Anlass wünsche ich Ihnen einen Tag großer Feierlichkeiten und Freude, der unserem Spinone Ehre erweist. Die Hoffnung auf einen weiteren Weg voller Zufriedenheit ist unser Wunsch. Sowie das Gefühl, alle einer großen internationalen Familie anzugehören - der Liebhaber des Spinone. 
 
Marco Lozza
Präsident des Club Italiano Spinoni
 
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Spinone-Italiano-Club Deutschland e.V.